Protection des consommateurs

Grâce aux applications destinées à protéger les consommateurs, aussi bien les citoyens que les employés des autorités de contrôle peuvent disposer de données validées de substances contenues dans les denrées alimentaires et les produits d’usage courant. Outre les données sur les substances chimiques, cette page contient également des informations au sujet des microorganismes et agents pathogènes.

L’utilisation des données n’exige pas de connaissances spécialisées en chimie.

Les informations disponibles se fondent avant tout sur les sources juridiques concernant les différentes substances, par exemple les réglementations et valeurs limites relatives aux denrées alimentaires, produits d’agrément, produits cosmétiques, jouets d’enfants, produits nettoyants, produits phytosanitaires, etc., ainsi qu’à leur élimination, entreposage, transport, importation et exportation.

En outre, des liens donnent accès à des adresses d’urgence, par exemple en cas d’intoxications, informations d’autres organisations spécialisées et conseils techniques.

Accès aux banques de données

Enregistrement requis

(pour les autorités CH, D)

IGS-Stoffliste

IGS-Stoffliste

Aucun enregistrement requis

(public)

GDL

GDL

IGS-Public

IGS-Public

Gefahrstoffdatenbank auf der A + A

Besuchen Sie die Präsentation der Gefahrstoffdatenbank der Länder (GDL) vom 05. - 08. November 2019 auf der internationalen Fachmesse A + A in Düsseldorf in Halle 10 am Stand D52 des Länderausschusses für Arbeits- und Gesundheitsschutz (LASI). Wir freuen uns darauf,...

lire plus

Jubiläum – 30 Jahre IGS

Zum 30-jährigen Bestehen findet am 05.11.2019 in Duisburg ein Anwendertreffen statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Es werden der hohe Informationsgehalt und die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten von IGS vorgestellt. Besonderes Interesse gilt...

lire plus

RP Darmstadt stellt neue Gefahrstoff-Datenbank der Länder vor

Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt stellt vom 23. bis 25. Oktober die neu konzipierte Gefahrstoff-Datenbank der Länder (GDL) auf der Messe ‚Arbeitsschutz Aktuell‘ in Stuttgart vor. Dort ist der sichere Umgang mit krebserzeugenden Arbeitsstoffen in diesem Jahr ein...

lire plus

IGS auf der CeBIT2017 in Hannover

Besuchen Sie das Informationssystem gefährliche Stoffe (IGS) in der Zeit vom  20. – 24. März 2017 auf dem NRW Gemeinschaftsstand in der Halle 7. Das IGS-Team freut sich auf einen interessanten Erfahrungsaustausch und steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

lire plus