Das Fachinformationssystem IGS-OW wurde vom LANUV als Hilfsmittel für die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) in NRW entwickelt. Die Anwendung stellt Informationen zu Stoffen, die nachteilige Wirkungen auf die aquatischen Ökosysteme haben können und/oder die Gewinnung von Trinkwasser aus dem Rohwasser negativ beeinflussen können, zur Verfügung. Der Schwerpunkt des Stoffinventars von IGS-OW liegt daher auf den Stoffen, die in der Oberflächengewässerverordnung (OGewV, 2016) geregelt sind, bzw. die in NRW regelmäßig überwacht werden.

Der Aufruf erfolgt über http://igsow.lanuv.nrw.de/igs_ow/ Die Zugangsdaten können bei annette.achtabowski@lanuv.nrw.de erfragt werden.